Kontakt
Thomas Wesing - TW-Service Kohlschütter Strasse 9 06114 Halle an der Saale Telefon: 0345 6846 215 E-Mail:
Navigation
News der Branche

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr


rgb von burgbad
Möbel aus Farbe und Licht

Designer Stefan Diez hat für burgbad das klassische Badmöbelkonzept auseinandergenommen und neu zusammengesetzt: Statt ein Programm von Korpussen oder eine Kollektion von Solitärmöbeln entwickelte der Münchner Designer ein System von vertikal ausgerichteten Trägerprofilen, mit denen sich Seitenwände aus Glas fest vor die Wand montieren lassen. Daran einzuhängende Elemente wie Abdeckplatten und Fachböden machen das Kastenmöbel dann „rund“.

burgbad
  • Stefan Diez gestaltet für den Badmöbelspezialisten burgbad ein innovatives Möbelsystem, das Volumen transparent macht
  • rgb präsentiert sich als imm cologne Neuheit für das Badezimmer wie für den Wohnbereich
  • Farbiges Glas und ein flexibles, montagefreundliches Befestigungssystem eröffnen völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten

Im Ergebnis ist rgb praktisch überall einsetzbar: im Bad, im Flur, im Wohnzimmer oder in der Küche – überall, wo Stauraum oder Arbeitsfläche mit Transparenz und Farbe verbunden werden sollen. burgbad und Stefan Diez stellen die Allrounder-Qualitäten des Möbelsystems im Januar 2019 auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne der Interior Welt vor.

Minimalistische Form, luxuriöse Materialien

Das innovative Befestigungs- und Konstruktionssystem ermöglicht den flexiblen Einsatz der Möbel-Module. Der Systemgedanke erinnert dabei an klassische Möbelprogramme, ist jedoch konsequent vertikal orientiert, wodurch die Möbel einen klar umrissenen, solitären Charakter erhalten. Das Material definiert rgb als transparentes Volumen: Die Module werden aus halbtransparenten, farbigen Scheiben aus Verbund-Sicherheitsglas zusammengesetzt und entwickeln eine neue Ästhetik im Interior Design.

rgb verzichtet komplett auf Rückwände und bezieht dafür die vorhandene Architektur mit ein. So werden Fliesen, Tapeten, gespachtelte Wände sowie deren Farbe oder Muster Teil des Gestaltungskonzepts von rgb. Die Farbüberlagerung vermittelt dabei zwischen Wand und Möbel, schafft harmonische Mischtöne und völlig einzigartige Farbklänge. Diese Anpassungsfähigkeit von rgb macht es leicht, selbst starke Farbakzente zu setzen.

burgbad
burgbad
burgbad
burgbad

Farbexplosion für moderne Bäder

Der RGB-Farbraum wird in der Wahrnehmung durch das Mischen der drei Grundfarben Rot, Blau und Grün gebildet. Dieses auch für rgb von burgbad charakteristische Mischprinzip gab dem neu­en Programm seinen Namen. Die halbtransparenten Möbel­elemente von rgb gehen eine Verbindung mit dem Raum ein und schaffen je nach Lichtsituation immer neue Farb­ein­drücke. Ob Tageslicht, Funktionslicht oder per LED inszenierte Licht-Szenarien: rgb strahlt brillant und spiegelt das Licht in den unterschiedlichsten Schattierungen.

Transparentes Volumen: Ordnung schaffen durch Monochromatisieren

Das Material bringt nicht nur Farbe in den Raum, sondern auch Transparenz, denn die Glasmodule fallen optisch weniger ins Ge­wicht. rgb lässt das Volumen kleiner wirken und schafft Stau­raum, ohne zu beschweren. Damit bietet rgb eine ideale Stau­raumlösung gerade für kleine Räume. Auch der Gesamt­eindruck ist aufgeräumter: Egal was in den Modulen hinter den sich weit öffnenden Drehtüren aufbewahrt wird – das halbtrans­parente, farbige Glas filtert alle anderen Farben heraus, sodass der Betrachter nur monochrome Umrisse wahrnimmt. Durch das optische Einfärben bleibt der Inhalt zwar sichtbar, wirkt aber gut sortiert und homogen.

burgbad
burgbad

Ein System für viele Anwen­dungen: vom Badezimmer bis zum Wohnmöbel

rgb ist die erste einer von burgbad geplanten Reihe von Capsule Collections, die jeweils den progressiven Entwurf einer Designer-Persönlichkeit umsetzen. Mit wenigen Ele­men­ten wird bei rgb ein komplettes Möbel­system aufgespannt. Für das Badezimmer startet das Programm mit mehreren Schrankelementen, die offen oder geschlossen ausgeführt sind und mit einem Waschtisch, einer Arbeitsplatte oder einem eingehängten Wäschekorb kombiniert werden können.

Zusätzliche Accessoires wie Handtuch- oder Toilettenpapierhalter, Haken oder Ablagen sollen die Kollektion künftig komplettieren. Mehrere Elemente addieren sich horizontal zu Sideboards, freischwebende Regale ohne Seitenwände zur Regalwand. Im Wohnbereich eignet sich rgb perfekt für die Verwendung in Flur und Eingangsbereich, in der Küche als Basis für Kochstelle oder als Buffet, und sein Vitrinen-Charakter macht rgb zum luftigen Wohnzimmermöbel.

burgbad
burgbad

Innovatives Befestigungs­system für alle Wände

Das neu entwickelte Konstruktionselement ist die Ausgangsbasis für alle Planungen mit rgb. Die Aluminium-Extrusionsprofile lassen sich auf nahezu jeder Wand montieren – egal ob Fliese, Tapete oder Putz. Zwischen zwei Seitenwände können dann Deckel, Fach­bö­den und metallene Schübe ganz nach Bedarf eingesetzt werden. Mit oder ohne Tür, unten geschlossen oder offen, oben mit transparenter Abschlussplatte oder offenem Fach – alles ist möglich. Die Demontage funktioniert nach demselben Prinzip, nur umgekehrt.

Vor dem Hintergrund zunehmender Spe­zia­lisie­rung und eines immer unüberschaubarer werdenden Angebots geht burgbad mit rgb einen anderen Weg und berücksichtig damit auch bewusst die Interessen des Handwerks. rgb macht vieles einfacher: Risikominimierung bei den Farb­kombinationen, Flexibilität, Aus­bau­fähig­keit und Langlebigkeit, Einsatzbreite und Montage­freundlichkeit werden durch den Systemgedanken von rgb gewährleistet. Auch in Bezug auf die Nach­haltigkeit fällt die Bilanz aufgrund des Materials, der Herkunft und der kompakten Verpackung leicht aus.

rgb ist individuell und wird vor Ort auch indi­viduell zusammen­gesetzt. Neben vorkon­figurierten Sets sind wichtige System­ele­mente auch einzeln erhältlich. Hinzu kommen Wahl­möglich­keiten in Farbe und Abmessungen. Das System­möbel rgb wird ab Herbst 2019 erhältlich sein.

burgbad

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG